site templates free download

Camping

Campingmöglichkeit

Zu spät? Zuviel getrunken? Oder einfach nur so? Kein Problem! Wir bieten eine begrenzte Anzahl an Campingmöglichkeiten direkt unterhalb des Festgeländes an. Über eine E-Mail an camping@mittelaltermarkt-neunkirch.ch kannst du dich gerne bei uns für einen Campingplatz anmelden. Sollten bereits alle Plätze vergeben sein, kannst du dies auf dieser Seite nachlesen und du wirst auch über eine automatische E-Mail Antwort informiert. Anmeldefrist ist der 26. April 2020. Nur bestätigte Plätze sind auch wirklich gewährleistet.
Sollte es an den Veranstaltungstagen noch freie Plätze haben kann man die direkt vor Ort durch einen Einweiser beziehen.
Durch das Absenden einer Anmeldung wird Bestätigt, dass die Campingregeln gelesen, verstanden und akzeptiert wurden.

In der E-Mail ist zwingend der Name, die Telefonnummer und die Adresse des Verantwortlichen anzugeben. Ausserdem ist auch anzugeben, ob es sich um ein Zelt, Wohnmobil oder Wohnanhänger handelt und wie gross die Unterkunft ist.

Gebühren für einen Campingplatz

10.- Fr. für ein kleines Zelt (max. 2.5 x 2.5 Meter)
15.- Fr. für ein grösseres Zelt (bei übergrossen Zelten, z. Bsp. bei Tunnelzelte, erlauben wir uns eine höhere Gebühr)
20.- Fr. für einen Wohnwagen/Wohnmobil

Die PW's dürfen nicht auf dem Campingplatz verweilen und müssen auf den Besucherparkplätzen abgestellt werden.
Zum Aus- und Einladen darf zum Campingplatz im Schritttempo vorgefahren werden.
Die Parkgebühr ist in der Camping Gebühr nicht inbegriffen.


Campingregeln

- Alle Campingnutzer nehmen aufeinander Rücksicht
- Keine PW's auf dem Campinggelände
- Hunde sind immer an der Leine zu führen
- Alle sind verantwortlich, dass kein Abfall liegen bleibt. Die Veranstalter stellen Abfalleimer zur Verfügung.
- Offene Feuer oder Grille sind nicht erlaubt
- Der Verantwortliche für das Zelt gibt dem Veranstalter seine Adresse bekannt
- Partys/Afterpartys sind aus Rücksicht auf andere Campingteilnehmer nicht gestattet!
- Es wird auf dem Campingplatz kein Strom zur Verfügung gestellt - Eigene Stromaggregate sind nicht erlaubt
- Der Campingplatz wird nicht überwacht - Die Benützung erfolgt auf eigener Gefahr
- Die Veranstalter übernehmen keine Haftung für gestohlene oder zerstörte Gegenstände
- Die Campinggebühr ist innert 14 Tagen nach der Zusage zu begleichen - Wird die Gebühr nicht rechtzeitig einbezahlt, wird die Anmeldung sogleich storniert
- Bei einer Anmeldung stimmt der Interessent diesen Regeln bedingungslos zu und kann bei Nichteinhalten haftbar gemacht werden